Anreisebedingungen ab dem 23.08.2021

Buchungsbedingungen zur Landesverordnung ab dem 23.08.2021für Ferienobjekte der Dreessen- Urlaubsvermietung.

 

Liebe Gäste,

wir möchten Ihnen einen schönen Urlaub an der Nordseeküste ermöglichen.

Um einen guten Ablauf für Sie als Gast und uns als Agentur sicherzustellen, gilt es die folgenden Auflagen zu akzeptieren und einzuhalten.

Ein einchecken in die Ferienunterkunft ist nur möglich mit den geforderten Tests, Impfunterlagen oder Unterlagen zu dem Punkt Genese.

Nach den neusten Vorgaben der Landesregierung, ab Montag den 23.08.2021, müssen Gäste, die nicht geimpft oder genesen sind, bei der Anreise negative Tests vorweisen(max. 48 Stunden alt beim Antigen- Schnelltest/ 48 Stunden bei PCR).

Dieses gilt auch für den Besuch im Innenbereich eines gastronomischen Betriebes.

Während des Aufenthaltes muss alle 72 Stunden ein weiterer Test gemacht und an uns übermittelt werden.

Von dieser Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 7ten Lebensjahres.

Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen- zum Beispiel den gelben Impfpass.

Je nach Impfstoff bedarf es 1 oder 2 Impfungen für einen vollständigen Impfschutz. Seit der vollständigen Impfung müssen 14 Tage vergangen sein.

Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR- Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Für alle gelten die Regeln der Hygieneverordnung, wie Abstand halten, Maskenpflicht und die allgemein bekannten Hygieneregeln.

Eine rechtzeitige Abreise von Ihrem Wohnort ist dringend  zu empfehlen, damit Sie auch noch während der Bürozeiten bei uns eintreffen, mit dem gültigen Anreisetest.

Gerne stehen wir ihnen bei Fragen auch telefonisch zur Verfügung unter 04834-9650366

Ihr Team von der Dreessen- Urlaubsvermietung

Zurück