Büsumer Deichhausen

Büsumer Deichhausen liegt nur 2 km von Büsum entfernt zwischen den Deichen. Der Blick auf das Wattenmeer auf der einen Seite und über die weiten Felder auf der anderen Seite erzeugt eine besondere Urlaubsstimmung.

Der Ort wirkt ruhig und beschaulich, bietet eine wunderschöne Natur, die man auch bei langen ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren entlang der Deiche erkunden und genießen kann.

Der breite gepflegte Grünstrand lädt ein zum Sonnenbaden und Relaxen, der Badespaß im Meer ist von den Gezeiten bestimmt, so wie an der gesamten Westküste.

Bei den beliebten Wattwanderungen kann man die außergewöhnliche Tierwelt des Nationalparks Wattenmeer entdecken und bestaunen.

Direkt hinter dem Deich im Strandbereich gibt es für die kleinen Gäste einen großen Spielplatz und daran angrenzend einen Volleyballplatz und ein Fußballfeld für die sportlichen Aktivitäten.

Der gesamte Strandbereich in Büsumer Deichhausen ist kurtaxfrei.

Auf der Deichkrone befindet sich das Strandhaus mit der Tourist-Information und einem großen Lesesaal, der auch abends sehr gerne genutzt wird, um gleichzeitig den herrlichen Panoramablick über das Wattenmeer mit ganz außergewöhnlichen Himmelsformationen und besonderen Lichteinflüssen des Abendhimmels genießen zu können.

Die Strandkorbvermietung und die DLRG-Station sind ebenfalls im Strandhaus.

Im Rahmen des Küstenschutzes wird der Deich von Warwerort aus in Richtung Deichhausen verstärkt. Die Baumaßnahmen erfordern eine vorübergehende Sperrung des Wattzugangs in Deichhausen. Die Urlauber haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit kostenlos mit dem Krabbenexpress zwischen Deichhausen und Büsum hin- und herzupendeln.

Von Mitte Juli bis Oktober ist der Strandbereich wieder vollständig nutzbar.